hd trans porn
xfetish.club
site-rips.club
sexvr.us

Gutes tun und Spaß dabei!

... hast Du Lust, mit uns in den Urlaub zu fahren?

 

Uns bedeutet - ein verrückter und zugleich entspannter Mix aus den unterschiedlichsten Menschen. Zusammen gestalten und leben wir das Motto "Gemeinsam in den Urlaub fahren".

Es ist lustig, kurzweilig und bereichernd zugleich, mit den an NCL erkrankten Jugendlichen und jungen Erwachsenen einen erlebnisreichen und auf sie zugeschnittenen Urlaub zu gestalten. An NCL zu erkranken bedeutet, nach und nach alle erlernten Fähigkeiten wieder zu verlieren. Das ist nicht "normal". Doch wir Betreuer genießen zusammen mit unseren "NCL-Kinds" den gemeinsamen Urlaub, haben gemeinsam Spaß - und das nicht zu knapp - und erleben Dinge, die einfach "normal" sind.

 

Hast Du Lust mit uns "normal" zu sein und bist:

  • mindestens 18 Jahre alt und aufgeschlossen
  • Du brauchst keine Erfahrung in der Pflege – viele von uns kommen aus ganz unterschiedlichen beruflichen Bereichen
  • Du kannst an einer der 2x im Jahr stattfindenden Freizeiten (11 Tage) teilnehmen, oder erstmals auf der Jahrestagung (3 Tage) reinschnuppern.
  • Dein Betreuereinsatz erfolgt nach Absprache mit Dir, deinen Fähigkeiten und Wünschen.
  • Euch neuen Betreuer setzen wir gerne in Doppelbetreuungen ein – Du stehst also nie alleine da.
  • Als Dank für deinen Einsatz bekommst Du freie Kost und Logis und eine Aufwandsentschädigung zzgl. Fahrtkosten.

 

Infos bekommst Du bei Daniel: betreuerteam(at)ncl-info.de

 

WIR FREUEN UNS AUF DICH!

 

Sommerfreizeit 2015

Es war mal wieder Sommer, es war mal wieder Zeit für eine NCL-Sommerfreizeit... Und natürlich haben die Jugendlichen und Betreuer auch dieses mal eine tolle Zeit zusammen verbracht.
mehr...
 

Osterfreizeit 2015

In diesem Jahr ging‘s vom 29ten März bis zum 7ten April auf den Paschberg in den Wulsbüttel­wald zur Eröffnung der Freizeitsaison 2015
mehr...
 

Sommerfreizeit 2015

mehr...
 

Osterfreizeit 2014

mehr...
 

Sommerfreizeit 2013

Die Sommerfrei(z)heit 2013: Definitiv einer der Höhepunkte des Jahres für die 10 teilnehmenden Jugendlichen und ihre Betreuer. Das Motto dieses Jahr, frei nach den Ärzten: "Hip hip hurra! Alles ist super. Alles ist wunderbar!!!.” Warum? Lest nach!
mehr...
 

Ergebnisse 6 bis 10 von 22